Start » Bestandsimmobilien in Berlin und Brandenburg » Bestandsimmobilie im Zentrum von Cottbus – Marienstraße 30

Immobilie im Bestand:
Marien30

Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten und Dachgeschossausbau

Über Marien30

Das Mehrfamilienhaus befindet sich im Zentrum von Cottbus nur unweit vom Hauptbahnhof. In dem 1918 erbauten Haus befinden sich acht wunderschöne Altbauwohnungen. Zur Jahrtausendwende wurde das Wohnhaus kernsaniert. Unter anderem wurden die Stränge und Heizung getauscht. Das Dach neu gedeckt und die Fassade und Fenster saniert. Die Berliner Jungens planen das Haus langfristig im Bestand zu behalten und das Dachgeschoss auszubauen.

~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|0

781 m²

~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|
1918
~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|
8
~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|
Bestand
~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|
Dachausbau
~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|
Wohnen
Bestandsimmobilie in der Marienstraße 30 in Cottbus
Wohnung in der Marienstraße in Cottbus
Hinterhof der Bestandsimmobilie in der Marienstraße, Cottbus
Title Address Description
Bestandsimmobilie Marien30
Marienstraße 30, 03046 Cottbus, DeutschlandMarienstraße 30
03046 Cottbus

Aktuelle Projekte in Berlin-Brandenburg

Berliner Jungens Development GmbH
Kurfürstendamm 173
10707 Berlin
Deutschland

T | 030 81 300 504
E | office@berliner-jungens.de